Samstag, 12. September | 18 Uhr

FESTIVAL-ABSCHLUSS

Begegnungsabend mit Musik, Tanz, Poesie und kulinarischen Köstlichkeiten

Die Kultur der Roma und Sinti ist ein Teil des reichen kulturellen Mosaiks Sachsens und Leipzigs.

Dieses kulturelle Mosaik bringen wir an diesem Abend auf die Wiese der Galerie für zeitgenössische Kunst. Gemeinsam wollen wir die Musik der Roma und Sinti genießen, miteinander musizieren, literarische Texte lesen, tanzen und mit viel Freude und Spaß einen schönen Abend genießen.

Kulinarische Köstlichkeiten bieten die Mitglieder des Romano Sumnal e. V. auf einem großen Buffet an.

An unterschiedlichen Stationen auf der Wiese – kleinen kulturellen „Inseln“ – werden die inhaltlichen Schwerpunkte der Kulturwoche wie Kunst, Literatur, Musik und Geschichte der Roma und Sinti aufgegriffen und laden zum Kennenlernen und Mitmachen ein.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Galerie für Zeitgenössische Kunst

Ort: Wiese der Galerie für Zeitgenössische Kunst, Wächter-/Grassistraße

Eintritt frei.









 
E-Mail
Infos
Instagram